Switchback

Suchbegriff eingeben

SWITCHBACK - MAXIMALE ANPASSUNG
Eine Bindung für alle Fälle: SWITCHBACK Bindungen lassen sich in jeder Hinsicht und bis ins Detail an deine Bedürfnisse anpassen. Das Konzept ist einzigartig: SWITCHBACK Bindungen bestehen aus vier Grundbausteinen, die du selbst zu deiner Wunschbindung konfigurierst. Alle Bestandteile sind in verschiedenen Farben erhältlich - so kannst du deinen ganz persönlichen Style kreieren - passend zu deinem Board und zu deinen Klamotten.

Aber das wichtigste ist, dass sich die Bindung auch in ihrem Charakter an dich, deine Vorlieben und das, was du machst, anpassen lässt! Heute Park, morgen Piste? Kein Problem - deine SWITCHBACK Bindung kannst du im Handumdrehen umbauen. Base, Padding, Straps und Highback kannst du in vielen verschiedenen Varianten auswählen und kombinieren.

EIN KURZER ÜBERBLICK ÜBER DIE KOMPONENTEN
Die SWITCHBACK Baseplate ist sehr komfortabel. Mit ihr kannst du dein Board gut führen und hast guten seitlichen Flex. Im Fersenbereich ist die Base selbst nur über eine separate Dämpfungsplatte aus etwas weicherem Material direkt mit dem Board verbunden. Das bringt Reserven bei vermurksten oder zu weiten Landungen. Diese Dämpfungsplatte ist nach vorne und hinten etwas steifer, an den Seiten etwas flexibler ausgelegt. Diese Auslegung bringt die gewünschte Verbindung aus Kontrolle und Flex. Die Base ist in drei Größen erhältlich, alle weiteren Komponenten sind Unisize und mit allen Base-Größen kompatibel.

Die Paddings oder Footpads bestehen aus stark dämpfendem EVA-Material. Sie kommen direkt auf die Base, gewährleisten Fahrkomfort und wirken Verletzungen entgegen. Du hast die Wahl zwischen verschieden Pads mit unterschiedlichen Eigenschaften.

Beide Strap-Varianten, der Miller- und Eames-Strap, lassen sich in jeweils zwei Positionen einhängen. Damit kannst du deine Bindung nach Wunsch besonders komfortabel oder eher direkt machen. Der Umbau geht sehr schnell. Den vorderen Strap kannst du vor oder auf dem Fuß positionieren. Die Straps haben links und rechts einen Ratschenverschluss - einfach, klassisch und funktional.

Du hast die Wahl zwischen vier verschiedenen Highbacks. Sie unterscheiden sich in Form, Höhe und Vorwärtsneigung. Wenn du auf Skateboard-Feeling stehst, kannst du deine Bindung auch "noback", also ohne Highback fahren. Ein spezieller Noback-Einsatz liegt jeder Baseplate bei.