Holmenkol


Bereits 1922 gründet Chemiker und Skispringer Dr. Max Fischer in Ditzingen bei Stuttgart seine eigene Firma. Mitten in einer Region, in der sich Erfinder, Tüftler und Innovatoren von jeher sehr wohl fühlen. So sind in der Nachbarschaft Firmen wie Bosch, Trumpf, Mercedes-Benz, Porsche und Kärcher zu finden, um nur wenige Beispiele zu nennen. Es herrscht Erfinder-Klima. Die HOLMENKOL Skiwachse waren der Verkaufsschlager, bereits im September 1922 produzierten 20 Kerzenmaschinen 85 Tonnen Wachsprodukte. Mit dieser Erfahrung ist Holmenkol heute DER Deutsche Experte für Ski-/Snowboard-Pflegeprodukte.